Orientierungslauf Staatsmeisterschaft

Orientierungslauf Staatsmeisterschaft

Orientierungslauf Staatsmeisterschaft

Orientierungslauf – Staatsmeisterschaften

Am 8. und 9. September 2018 finden rund um die Wildwiese die Staatsmeisterschaften im Orientierungslauf statt. Veranstalter sind der SKV Deutsch Kaltenbrunn, der HSV Pinkafeld und die Naturfreunde Steiermark. Es werden an beiden Tagen jeweils mehrere hundert Teilnehmer erwartet.

Der Orientierungslauf ist eine Sportart für jede Altersgruppe, mit Hilfe von Karte und Kompass werden Kontrollpunkte im Gelände in vorgegebener Reihenfolge angelaufen. Der genaue Standort dieser Punkte ist auf der Karte eingetragen und sie müssen in der kürzest möglichen Zeit angelaufen werden. Die längste Strecke bei den Läufen rund um die Wildwiese beträgt knapp 15 km (640 Höhenmeter, 28 Kontrollposten) und die kürzeste knapp 2 km (65 Höhenmeter, 8 Kontrollposten).

 

Samstag, 8. September: Einzelbewerb

Start 14.00 Uhr beim GH Weber

Siegerehrung ca. 17.30 Uhr

 

Sonntag, 9. September: Staffelbewerb

Start 10.00 Uhr bei der Wildwiesenhütte

Siegerehrung ca. 13.00 Uhr

 

Wer diese Sportart kennenlernen möchte, ist am Samstag zu einem kostenlosen Schnuppern eingeladen (ab 13.00 Uhr bei Herrn Gerald Mayrhofer). Nach einer Einführung kann eine kurze, einfache Laufstrecke absolviert werden. Bei Interesse wenn möglich bitte bis Mittwoch, 5. September, anmelden unter b.schoenbacher@aon.at oder Tel. 0650 88 101 48.

Auch interessant:

Kam ein Schaf aus Kamerun zum Wildwiesenhof

Kam ein Schaf aus Kamerun zum Wildwiesenhof

Neuzugang im Wildwiesenhof-Gehege: Eine Herde Kamerun-Schafe ist eingezogen und bietet sich als entzückendes Fotomotiv an....

Weiterlesen

1 Kommentar zu “Orientierungslauf Staatsmeisterschaft


Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.