Blumenkorso 2017: Miesenbach hebt ab

Blumenkorso 2017: Miesenbach hebt ab

Blumenkorso 2017: Miesenbach hebt ab

Das Ergebnis ist verkündet:

Unser Blumenwagen hat (sich) abgehoben

Heute Nachmittag wurden im schönen Joglland in der SoMa Halle in Fischbach die Preise und Bewertungen für die Teilnehmer am Blumenkorso 2017 der Reihe nach auf die Bühne gerufen und wir durften einen der schönen Anerkennungspreise entgegennehmen. Die Kreativität und der Fleiß unserer Blumenbetreuerinnen unter der Führung von Susanne Maderbacher haben sich aber doppelt ausgezahlt.

Denn unser Wagen mit dem sich drehenden Heißluftballon und mit dem wunderbar aus Dorfblumen gesteckten Miesenbach-Logo unter dem Motto „Eine Marke hebt ab“ hat wirklich abgehoben – nämlich als definitiver Publikumsliebling. Dafür gibt es zwar Stockerlplatz von der Jury, aber die begeisterten Zuschauer des Korso haben dem Blumenwagen-Team die schönen Tourismus-Broschüren förmlich aus der Hand gerissen – der ehemalige Obmann der Steirischen Blumenstraße, Karl Weber, musste sogar eine Extrafuhre der „Nix als Miesenbach“ Folder nachliefern. Und darin steckt der eigentliche Wert der Teilnahme an diesem Wettbewerb: Die Aufmerksamkeit neuer Gäste für unser schönes Blumendorf – Werbung, die nachhaltig wirkt.

Ein Riesen-Danke an das gesamte Team des Blumenwagens und wir freuen uns schon auf den nächsten Korso!

Die Gesamtwertung des Blumenkorso 2017 findet man übrigens demnächst auf der Fischbacher Homepage.

Auch interessant:

Fuchs(ien), ihr habt den Preis gewonnen

Fuchs(ien), ihr habt den Preis gewonnen

Geduld, Mühe und (Bienen-)Fleiß zahlen sich aus – im August wurde von Miesenbach der nächste schöne Preis eingeheimst – nämlic...

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...