105. Wehrversammlung mit Neuwahl des Kommandos

105. Wehrversammlung mit Neuwahl des Kommandos

105. Wehrversammlung mit Neuwahl des Kommandos

105. Wehrversammlung der FF Miesenbach

Neues Kommando: HBI Mariacher und OBI Kern

Von Links nach Rechts: ABI EBNER Karl, OBI KERN Daniel, HBI MARIACHER Christoph, scheidender Kommandant HBI FRIESS Erich, Bgm. MADERBACHER Karl

Am Freitag, 3. März 2017 wurde die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Miesenbach im Gasthaus Wiesenhofer abgehalten. Der Kommandant HBI Erich Frieß konnte neben 42 erschienenen Mitgliedern der Wehr auch den Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Karl Ebner und den Bürgermeister der Gemeinde Miesenbach Bgm. Karl Maderbacher begrüßen. HBI Frieß berichtet über 45 Einsätze im abgelaufenen Berichtsjahr. Insgesamt wurden 2016 wieder rund 6000 freiwillige Stunden von den Mitgliedern der Wehr geleistet. OBI Christoph Mariacher stellte die neuen Dienstausweise für Feuerwehrmitglieder vor, welche in weiterer Folge die Feuerwehrpässe ersetzen werden. Der Atemschutzbeauftragte LM d.F. Daniel Kern legte einen umfangreichen Bericht über Einsätze und Übungen vor. Der Seniorenbeauftragte EHBI Johann Hirzabauer berichtete über die Aktivitäten der Feuerwehrsenioren und bedankte sich für die gute Mitarbeit und Kameradschaft. Auch der Kassier OLM d.V. Heribert Wetzelberger konnte wieder einen sehr erfreulichen Bericht über die finanzielle Gebahrung der Wehr erstatten. In den Ansprachen der Ehrengäste würdigten Bgm. Karl Maderbacher und ABI Karl Ebner die Leistungen aller Feuerwehrkameraden, insbesondere des Kommandos. Sie sichern der Wehr ihre Unterstützung zu und wünschen alles Gute für die Zukunft. HBI Erich Frieß bedankte sich bei allen Kameraden sowie beim Bürgermeister mit der Gemeinde und beim Abschnitts- und Bereichsfeuerwehrkommando für ihre Unterstützung. Er wird bei der anschließenden Wahl nicht mehr für die Funktion des Kommandanten antreten.

Wahlversammlung:

Im Anschluss an die Wehrversammlung wurde die Wahlversammlung zum Zwecke der Neuwahl abgehalten. HBI Erich Frieß eröffnete die Versammlung und übergab den Vorsitz an ABI Karl Ebner. Nach der Bestellung der Wahlhelfer trug der Wahlleiter die eingegangenen Wahlvorschläge vor. Für die Funktion des Kommandanten lag ein Wahlvorschlag lautend auf OBI Christoph Mariacher vor, für die Funktion des Stellvertreters lautete ein Wahlvorschlag auf LM d.F. Daniel Kern. Beide Funktionen wurden in getrennten Wahlgängen gewählt. Beide Kandidaten wurden mit gößter Zustimmung gewählt und nahmen ihre Wahl an. In den darauffolgenden Referaten stellten der neugewählte Kommandant und sein Stellvertreter ihre Ziele für die künftige Periode vor. In den Schlussworten gratulierten Bgm. Maderbacher und ABI Ebner dem neugewählten Kommando und wünschten ihnen alles Gute.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Miesenbach gratulieren dem neuen Kommando zur Wahl und bedanken sich beim bisherigen Kommandanten Erich Frieß für seinen jahrelangen Einsatz und die gute Führung der Wehr.

Weitere Berichte und Fotos auf unserer Homepage.

Auch interessant:

Platzwahl 2019

Platzwahl 2019

Die Kleine Zeitung sucht gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrverband Steiermark die beliebteste Feuerwehr im Bundesland....

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...