Sensation! Der ORF dreht Vorortweiber-Folge in Miesenbach

Sensation! Der ORF dreht Vorortweiber-Folge in Miesenbach

Sensation! Der ORF dreht Vorortweiber-Folge in Miesenbach

Erste Folge abgedreht:

„Vorortweiber“ als neuer ORF-Erfolgshit aus Miesenbach

Naja nur fast: Wie sich nach der Demaskierung herausstellte, waren die Darsteller nur verkleidete Miesenbacher und die Kamera ein schwarz beklebter Schuhkarton.

Traditionell am vorletzten Faschingssamstag fand auch heuer wieder der Maskenball des UFC Miesenbach im Gasthof Weber Wildwiesenhof statt. Geplant war die Veranstaltung auf der Wildwiesenhütte. Doch Frau Holle hatte was dagegen und liess es kräftig schneien.

Auch diesmal gab es wieder viele tolle Ideen an Maskierungen. Bei den Siegern war sich die fünfköpfige Jury einig. Sowohl Mrs. (oder doch Mr.) Gender für die Einzelwertung als auch die „Vorortweiber“ wurden fast einstimmig gewählt. Bei den Platzierungen waren teilweise doch nur einige Punkte Unterschied.

Doch egal, wer gewonnen hat: Alle, die in Maske gekommen waren, haben den Maskenball des UFC wieder zum Highlight des Miesenbacher Faschings gemacht!

Die Sieger Gruppen:

  1. Vorortweiber
  2. Götter des Olymp
  3. Indianer
  4. Einhörner
  5. UHU der Alleskleber

Einzel Masken und Paare

  1. Mrs. und Mr. Gender
  2. Zirkus Roncalli
  3. Harlekin
  4. Bundesheer
  5. Emojis

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch interessant:

Von guten und bösen Jungs

Von guten und bösen Jungs

🛑SAISON 2018/19🛑

Nun ist es an der Zeit die Saison auch sportlich zu bilanzieren:

⚽️Zu den Hardfacts: nach 26 Runden beendeten wir die Saison mit 46 Punkten auf den fünften Tabellenplatz. Insgesamt konnten wir 15 mal gewinnen, holten ein Unentschieden und gingen zehnmal als zweiter Sieger vom Platz. 59 erzielte Tore stehen 39 erhaltenen gegenüber.
Von den 46 Punkten holten wir 22 in Miesenbach und 24 in der Fremde, was für uns eher außergewöhnlich war.
In Vergleich zu den letzten Jahren konnten wir uns vor allem gegen die vermeintlichen Underdogs steigern, so haben gegen alle Mannschaften, die hinter uns platziert sind, zumindest einmal gewonnen. In der Vergangenheit war es ja eher der Fall das wir die „Großen“ fordern konnten aber dann woanders wieder unnötig Punkte liegen ließen.

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...