nixalsnachhaltig: Baumwolle statt Plastik

nixalsnachhaltig: Baumwolle statt Plastik

nixalsnachhaltig: Baumwolle statt Plastik
nixalsnachhaltig: Baumwolle statt Plastik

#nixalsnachhaltig: „Tragkraft“ aus Baumwolle

Miesenbacher Gewerbetreibende setzen ein Zeichen: Baumwolle statt Plastik

Weil im oststeirischen Miesenbach Nachhaltigkeit aktiv gelebt wird, haben sich jüngst die Gewerbetreibenden der innovativen Joglland-Gemeinde einhellig für natürliche „Tragkraft“ entschieden: Baumwolle statt Plastik ist die Devise.

Neue, fair produzierte Stoffsackerl setzen ökologische Akzente bei Bewohnern und Gästen. Zugleich tragen die Miesenbacher Gewerbetreibenden mit ihren eigenen Namen auf den Tragetaschen auch die frische, gemeinsame Marke „Nix als Miesenbach“ sprichwörtlich weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Die Taschen bekommt man übrigens bei allen teilnehmenden Miesenbacher Betrieben – von den örtlichen Nahversorgern über Gewerbe bis in die Hotellerie.

Initiiert wurde die Vorbild-Aktion von Roswitha Maderbacher. Die umweltbewußte Miesenbacherin will damit zur Vermeidung von Plastik im Tagesbedarf anregen – und das mit Erfolg, denn ihre Initiative findet in der Gemeinde große Unterstützung.

© Foto: Karl Maderbacher

Auch interessant:

Energiesparen bringt Bares

Energiesparen bringt Bares

Ein INFO-ABEND für Betriebe und...

Weiterlesen

1 Kommentar zu “nixalsnachhaltig: Baumwolle statt Plastik


Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...