Der Große Jogl führt jetzt nach Miesenbach

Der Große Jogl führt jetzt nach Miesenbach

Der Große Jogl führt jetzt nach Miesenbach

Bei strahlendem Frühsommerwetter wurden heute, am 7. Mai 2020, in unserer oststeirischen Jogllandgemeinde – rechtzeitig zu Saisonstart – die neuen Infotafen mit der offiziellen Tourenkarte zum „Großen Jogl“ aufgestellt. Die überaus informativ gestalteten Tafeln wurden von Andreas Weber, Hermann und Patrick Wiesenhofer und unserem Gemeindearbeiter Johann Buchegger bei der Wildwiesenhütte, am Dorfbrunnen (nahe bei der Wellnesspension Florianihof und dem Gasthof-Hotel Paunger) und beim TRAILLAND Gasthof Wiesenhofer montiert.

Der „Große Jogl“ ist die 2019 eigens für Mountainbikerinnen und Mountainbiker angelegte und bestens ausgeschilderte Route, die ausschließlich über legale, gut ausgebaute Radstrecken in unserer Region führt und für ambitionierte Freizeit- und Amateursportler gleichermaßen ein echtes Urlaubsabenteuer am Rad darstellt.

Wer sich noch an die legendäre steirische „Alpentour“ erinnern kann, wird mit dem „Großen Jogl“ seine wahre Freude haben, denn die Streckenführung ist ebenso abwechslungsreich, fordert die Kondition heraus und kann in beliebiger Dauer und Länge befahren werden. Natürlich wurde bei der Planung besonderer Wert darauf gelegt, die entlang der Route gelegenen Beherbergungs- und Tourismusbetriebe gut erreichbar zu machen. Denn die knapp 200 km lange Strecke kann in zwei bis vier Tagesetappen gut befahren werden (am besten in Kombination mit Übernachtungen in unseren gemütlichen Hotels und Pensionen) und ist, trotz der Einstufung auf Grund ihrer Länge als „schwere Route“, mit nur wenigen technisch anspruchsvollen Trails zu meistern.

Gerade bei uns in Miesenbach gibt es eine schöne Auswahl an Ausflugszielen entlang der Strecke zu entdecken und Gelegenheit genug, um sich in unseren familiären Gasthäusern und Pensionen ordentlich zu stärken, sofern man nicht ohnehin gleich von hier aus die Route befährt und abends glücklich und müde ins weiche Bett unserer Beherbergungsbetriebe sinkt. Neben etwa der Miesenbacher Wildwiese oder dem Bikepark TRAILLAND bieten sich verschiedene weitere Höhepunkte, wie die Gipfel des Hochwechsels, die Pretul oder der Masenbergan, dort ein bisschen mehr Zeit zu verbringen und den Ausblick und die Strecke zu genießen.

„Der große Jogl“ führt durch alle elf Gemeinden der Region Joglland – Waldheimat. Mit rund 188 Kilometern und 5200 Höhenmeter ist es auch eine der längsten zusammenhängenden Radtouren der Steiermark. Über Wald- und Wiesenwege, Forststraßen und verschiedene Straßenabschnitte führt die Tour zu den schönsten Plätzen, interessantesten Ausflugszielen und höchsten Gipfel der Region. Wir wünschen allen Mountainbikerinnen und Mountainbikern viel Spaß mit Natur und Abstand – vor allem vom Alltag!

Auch interessant:

Mach jetzt die Bike-Guide Ausbildung!

Mach jetzt die Bike-Guide Ausbildung!

Wir zählen auf Deine Erfahrung:...

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...