Rückblick: Das Trail Land Bike Opening 2018

Rückblick: Das Trail Land Bike Opening 2018

Rückblick: Das Trail Land Bike Opening 2018

Die Radregion wächst:

TRAIL LAND hat eröffnet!

Am 30. Juni fiel der Startschuss– im Rahmen einer wirklich lässigen Eröffnungsparty – im ersten steirischen Flow Trail Bike Park, unserem TRAIL LAND in Miesenbach im Bezirk Weiz in der Oststeiermark.

Es war ohne zu übertreiben ‚the place to be‘:Die Eröffnungsfeier des ersten steirischen Flow Trail Bike Parks TRAIL LAND – ein EU Leadergefördertes Projekt, speziell entworfen für E-Mountainbikes – in Miesenbach, zu der zahlreiche Gäste eingeladen wurden und auch gekommen sind. Sportbegeisterte aus Nah und Fern gaben sich ein fröhliches Fahrdichein um anschließend gemeinsam bis tief in die Nacht den Start dieses außergewöhnlichen Projektes zu feiern.

Zur Freude der Veranstalter, der Eigentümerfamilie Wiesenhofer und Friesi’s Bikery aus Birkfeld, verbreitete sich die Nachricht, die Eröffnung des Bike Parks dürfe man nicht versäumen, wie ein Lauffeuer. Rund 500 Gäste kamen im Tagesverlauf zum Bike Opening Day zum Wiesenhofer ins TRAIL LAND. Dieser Erfolg wurde dem Projekt, dass sorgsam vorbereitet und an dem die letzten Monate mit viel Schweiß und Herzblut intensiv gearbeitet wurde, nur gerecht. Ein hartes Stück Arbeit, bei dem besonders das Team von Balzamico Trails als Planer und Errichter nachhaltiger Bike Parks, zeigen konnte, wie man Natur und legales Mountainbikenin Einklang bringt.

Das Rahmenprogramm am Bike Opening Day, das bereits in der Früh um 9 Uhr mit Friesi’s Bikery E-Bike Testival begann, gefolgt von dem Pfadkundig Kinder-Bike-Parcours und zwei Staunen machende Trial Bike Shows des Amateurfahrers Stefan Nistelberger, waren nur einige Höhepunkte dieses actionreichen Tages. Kulinarisch wurden die Gäste mit den ganz speziellen Pulled Pork Burgernvon Ferdinand Bauernhoferverwöhnt. [unter den Bildern gehts weiter …]

Als Ehrengäste durfte die Veranstalter Eva Luckerbauer (Geschäftsführerin Oststeiermark Tourismus), Stephanie Zündel (Geschäftsführerin Tourismusverband Joglland Waldheimat) und Oliver Felber (Vorsitzender Tourismusverband Joglland Waldheimat), Landtagsabgeordneter Hubert Lang, Bgm. Karl Maderbacher (Miesenbach), Bgm. Herbert Berger (Wenigzell) und Bgm. Peter Kern (Strallegg) begrüßen.

Die Segnung des Parks erfolgte durch Pfarrer Roman Miesebner, das Banddurchschneiden an der Pipe Line (der zum Fun-Area umgebauten ehemaligen Snow Board Halfpipe) nahm Gastwirtin Helga Wiesenhofer vor – auch als Signal dafür, dass diese Anlage auch Frauen gezielt anspricht, die am Mountainbiken interessiert sind.

Die Riders-Jam-Session mit verblüffenden „Extratouren“ der Teilnehmer (siehe VideoLink) legte noch oben eins drauf – dieser Tag zauberte wirklich glückliche Gesichter allerorten. Vor allem jene Besucher, die eines der Test-E-Bikes ausprobieren konnten, strahlten bei der Rückkehr von den Trails rundherum vor Freude über diese tolle neue Möglichkeit des Mountainbikens.

DJ Mighty Mottl & Kristof Grandits bewiesen dann ab 18.00 Uhr zur Chill Out Club Night hinter den Turntables wahrhaft viel Fingerspitzengefühl dabei, die Menge richtig zum Abfeiern zu bringen. Und das bis in die frühen Morgenstunden, denn feiern können die Miesenbacher.

Wer es nicht zu diesem tollen Fest geschafft hat oder wieder biken will, der hat jetzt mit beispielsweise des Season-Pass 2018 zum Einführungspreis heuer noch lange Zeit, sich einen ganz besonderen Fun-Kick im TRAIL LAND in Miesenbach zu holen.

Möchtest Du gerne ein paar Tage länger bleiben? Hier kannst im Ort Dein Zimmer buchen. Bitte habe dafür Verständnis, dass Campieren im TRAIL LAND nicht möglich ist.

Auch interessant:

„Mein erstes Mal auf Brettl’n“ – so läuft der Kinderskikurs 2019 in Miesenbach

„Mein erstes Mal auf Brettl’n“ – so läuft der Kinderskikurs 2019 in Miesenbach

Das Foto unsere ersten Skikursgruppe zeigt es deutlich: Die kleinen Anfängerinnen und Anfänger haben am Hang des Wiesenhofer Skilifts...

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...