1000 mal auf die Wildwiese

1000 mal auf die Wildwiese

1000 mal auf die Wildwiese

Am 25. November war es geschafft:

1000 mal Wildwiese – eine wahre Liebe

Genau am 25.11.2018 ist Walter Ebner zum exakt tausendsten Mal (!) auf die Miesenbacher Wildwiese gewandert. Seit August 2005 notierte der fleißige Wanderer seine Ausflüge, daher verfügt er über diese genaue Auflistung. Als ein wenig verrückt bezeichnet Walter Ebner selbst die Sache. Aber: Es gibt Menschen, die gehen jeden Sonntag in die Kirche oder täglich ins Café. Ebner – Eigendefinition „eine verrückte Socke“ – ist in den letzten 13 Jahren tatsächlich gezählte 1.000 Male zu Fuß auf die Wildwiese gewandert.

Das ergibt im Durchschnitt 71,43 Wanderungen pro Jahr auf den schönsten Genußplatz der Oststeiermark. Das entspräche jedem Sonn- und Feiertag eines Jahres, würde man hier einen Vergleich heranziehen. Für Walter Ebner gibt es keinen zweiten Platz in der Steiermark, den der so gerne besucht wie die Wildwiese in unserem Miesenbach. So betrachtet gar nicht verrückt, denn wo ist es schöner als auf diesem Fleckchen Erde.

Wir freuen uns mit Walter Ebner und hoffen auf sein 2.000 Mal „Wildwiese Forever“

Mehr dazu auf seiner Homepage

Sein Zitat zum Tag der 1.000 Begehung:
„Wie gesagt, das Leben muss noch vor dem Tode erledigt werden.“
Erich Kästner

Auch interessant:

„Mein erstes Mal auf Brettl’n“ – so läuft der Kinderskikurs 2019 in Miesenbach

„Mein erstes Mal auf Brettl’n“ – so läuft der Kinderskikurs 2019 in Miesenbach

Das Foto unsere ersten Skikursgruppe zeigt es deutlich: Die kleinen Anfängerinnen und Anfänger haben am Hang des Wiesenhofer Skilifts...

Weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.