Essen & Trinken

Steirisch geniessen: Die Miesenbacher Herbstwochen 2017

Steirisch geniessen: Die Miesenbacher Herbstwochen 2017

Von 23.9. bis 7.10.2017 – so geht Natur auf steirisch:

Die Miesenbacher Herbstwochen laden ein

Auf über 800 Meter Seehöhe kommt der goldene Miesenbacher Herbst früher als anderswo. Der Herbstnebel und die ersten Reifnächte färben die Blätter in magischen, flammenden Farben. Und das kann man so richtig schön auskosten – bei unseren Miesenbacher Herbstwochen 2017:

Von 23. September bis 7. Oktober 2017 finden in unserem wunderschönen Blumendorf Miesenbach wieder die alljährlichen Herbstwochen statt.

Nicht nur die Natur mit ihrem prächtigen Farbenspiel und der klaren Luft, die zur aktiven Bewegung draußen einlädt, hat im Herbst in unserer oststeirischen Joglland-Gemeinde viel zu bieten. Als Gast unserer Hotels, Gasthöfe und Ferienwohnungen genießen Sie während der Miesenbacher Herbstwochen auch ein umfangreiches touristisches Angebot, das mit wunderbaren Genuss-Programmpunkten durch die ganze Woche führt.

  • Samstag: Musikabend mit Willkommensgetränk sowie Begrüßung mit Bürgermeister und Tourismusobmann
  • Montag: Leichte geführte Wanderung mit geselligem Abschluss
  • Dienstag: Ausflugsfahrt mit Reiseleitung in die Region Joglland/ Waldheimat, Almenland und Apfelland
  • Donnerstag: Hüttennachmittag mit zünftiger steirischer Musik und Urlaubswochen-Gewinnspiel!
  • Freitag: Abschluss beim Gastgeber

Zimmer buchen? Am besten direkt hier!

Das war das Miesenbacher Gästefest 2017

Das war das Miesenbacher Gästefest 2017

um bereits zwölften Mal ehrte der Tourismusverband Miesenbach im Rahmen des groß angelegten Gästefestes die treuesten Besucher unserer schönen oststeirischen Joglland-Gemeinde.

Produkte „Echt aus Miesenbach“ – <br>wertvoll und nachhaltig

Produkte „Echt aus Miesenbach“ –
wertvoll und nachhaltig

Der kleine Aufkleber "Echt aus Miesenbach" kann künftig auf allen Erzeugnissen davon erzählen, was wir gutes in die Welt setzen – und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Genussplatz-Wahl 2017: Miesenbach gewinnt 2. Platz

Genussplatz-Wahl 2017: Miesenbach gewinnt 2. Platz

Sonntag, 16. Juli 2017 – in den Miesenbacher Postkästen landet die Sonntagsausgabe der KLEINE ZEITUNG noch warm von den Druckmaschinen, als bereits die ersten Miesenbacher ungläubig in den Lokalteil Weiz schauen:

Eine Woche Miesenbacher Sommer in 75 Sekunden

Eine Woche Miesenbacher Sommer in 75 Sekunden

Weil der Juli heuer so besonders schön ist, haben wir eine Woche Bilder gesammelt und als Film zusammengeschnitten. Ist das nicht ein Traum?

Gelb und gut gewachsen: Eierschwammerlzeit

Gelb und gut gewachsen: Eierschwammerlzeit

Gestern gab das erste Schwammerlgulasch der Saison. Die gelben Köstlichkeiten aus den Miesenbacher Wäldern – auch Recherl genannt – sind noch recht klein. Aber mit etwas Liebe und Erdäpfeln geht sich ein Schwammerlgulasch schon aus.

Spargelzeit in Miesenbach

Spargelzeit in Miesenbach

Unwiderstehlich duftet es jetzt den ganzen Juni über aus den Küchen der Miesenbacher Gasthöfe. Klassische Spargelgerichte finden sich da ebenso auf den Speisekarten wie durchaus kreative Ideen mit Wildkräutern oder besonderen Saucen, von vegetarisch bis zur herrlichen Fleischbegleitung ist an jeden Gusto gedacht

Jetzt abstimmen: Nix als Genussplatzerl mit Aussicht

Jetzt abstimmen: Nix als Genussplatzerl mit Aussicht

Es ist soweit: Wir MiesenbacherInnen zeigen der Steiermark wieder, wo es sich am schönsten genießen lässt: Das Genussplatzerl auf der Wildwiese Es gibt kein zweites in der Oststeiermark, das so eine sensationelle Aussicht bietet und zugleich so gut vom Ortskern aus zu erreichen ist.

Auf derben Dauben talwärts sausen? Nur in Miesenbach!

Auf derben Dauben talwärts sausen? Nur in Miesenbach!

Die Dauben sind bereit, die Schneebar wird gebaut, die Preise sind gestiftet und jetzt kommt es nur noch auf den Mut der TeilnehmerInnen an.

Das war der Maskenball des UFC Miesenbach

Das war der Maskenball des UFC Miesenbach

China gegen Miesenbach!

Beim Maskenball des UFC Miesenbach siegten die Gäste aus Fernost. Die 13 Köpfige Gruppe der Samurai gewann die Maskenprämierung. Am meisten Action brachen aber die Zweitplatzierten #nixalsmiesenbach auf die Tanzfläche des Wildwiesenhofes.