… bist dabei? Frauenpower für die Feuerwehr.

… bist dabei? Frauenpower für die Feuerwehr.

… bist dabei? Frauenpower für die Feuerwehr.

Die Mitglieder-Aktion 2017 startet:

Frauenpower für die Feuerwehr muß her

Man ahnt es – seit Wochen strolchen die Mitglieder der Werbegruppe unserer Freiwilligen Feuerwehr durch Betriebe, Höfe und sogar bis nach Wien sind sie gefahren, um geheime Dreharbeiten zu absolvieren. Ist es für eine Werbekampagne zur Motivation von Freiwilligen?

Wir verraten nur soviel: Unsere Powerfeuerfrau Rita Sorger hatte sichtlich Spaß daran, in eine Kamera zu sprechen. Ein Talent nicht nur am Einsatzort, auch dann, wenn es darum geht, anderen Mädchen und Frauen das Interesse an der unverzichtbaren Mitarbeit in unserer Freiwilligen Feuerwehr näher zu bringen. Was wir bei den Dreharbeiten gelernt haben: Es heißt immer „Feuerwehrmann“, auch für Frauen. Frau muß also ihren Mann stehen, wenn es um Einsätze, Übungen und Bewerbe geht.

Zu den erwähnten Übungen noch eins – die sind freiwillig. Sonst hieße es ja auch nicht Freiwillige Feuerwehr. Dadurch konnte auch Rita ihr Studium in Wien fertigstellen (diese Woche ist es soweit und wir gratulieren!) und dennoch bei uns mitmachen. Ausreden gibt’s keine!

Jetzt aber lassen wir wieder den Vorhang der Verschwiegenheit fallen und spannen Euch auf die Folter, was es denn mit der ganzen Geheimnistuerei auf sich hat.

Wer inzwischen schon wissen will, wie man Mitglied bei uns wird, die/der schreibt uns einfach ein Mail oder kontaktiert uns einfach Telefonisch: Kommandant HBI Christoph Mariacher Tel.: 0664/88795763 oder Kommandant Stv. OBI Daniel Kern Tel. 0664/1518296.

Auch interessant:

Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober 2017

Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober 2017

Am Samstag den 7. Oktober 2017 findet in ganz Österreich der alljährliche Zivilschutz - Probealarm statt....

Weiterlesen

1 Kommentar zu “… bist dabei? Frauenpower für die Feuerwehr.


Sag uns Deine Meinung zum Thema oben ...